EARN: Registrierung und Rücknahme für Batterien und Akkumulatoren

Unser Angebot

  • Batterie-Rücknahme aus einer Hand
  • Registrierung & Mengenmeldung europaweit
  • Landesspezifische Abwicklung

Ihre Vorteile

  • Schnelle und zuverlässige Bearbeitung
  • Einhaltung von Fristen und Vorgaben
  • Ein Ansprechpartner für ganz Europa

Wir unterstützen Sie bei der Einhaltung Ihrer Verpflichtungen als Hersteller/Vertreiber  von Batterien und Akkumulatoren in Europa.

Unsere Dienstleistungen zur Erfüllung der Batterie-Richtlinie

Der europäischen Batterieverordnung 2006/66/EC wurde in allen EU-Staaten umgesetzt. Mit unseren kundenspezifischen Lösungen sorgen wir dafür, dass Sie als Hersteller/Inverkehrbringer von Batterien und Akkumulatoren die nationalen Auflagen erfüllen. Gern erstellen wir Ihnen ein bedarfsorientiertes Angebot.

Registrierung

  • Erfassung Ihrer länderspezifischen Stammdaten und Verkaufszahlen
  • Registrierung bzw. Anmeldung als Hersteller/Vertreiber von Gerätebatterien bei den zuständigen Batteriesystemen
  • Anmeldung als Hersteller/Vertreiber von Industriebatterien
  • Übernahme der damit verbundenen administrativen Aufgaben

Mengenmeldungen

  • Bedarfsgemäße Abfrage der Batterie-Verkaufsmengen
  • Fristgerechte Mengenmeldung der Verkaufsmengen nach landesspezifischen Vorgaben
  • jährliche Meldung der Batterierücknahmemengen an Behörden

Rücknahme von Altbatterien und Altakkumulatoren

Hersteller/Inverkehrbringer haben die rechtliche Verpflichtung, Batterien und Akkumulatoren nach Ende ihrer Gebrauchsfähigkeit kostenfrei zurückzunehmen und für deren fachgerechte Verwertung Sorge zu tragen. Mit folgenden Leistungen unterstützen wir Sie, Ihrer Herstellerverantwortung gerecht zu werden:

  • Organisation von Rücknahmelösungen für Gerätebatterien
  • Rücknahme und Verwertung von Industriebatterien
  • Logistiklösungen nach Bedarf
  • Meldung der Rücknahmemengen und Verwertungsquoten
  • Bereitstellung onlinebasierter Rücknahmeformulare für Industriebatterien und -akkumulatoren